Das Medienlabor war bei der Erstellung eines Beratungskonzepts für Medien- und E-Learningzentren zum Thema Open Educational Resources (OER) beteiligt. Das Projekt trug den Titel OERinForm. Sechs Universitäten der Arbeitsgemeinschaft der Medienzentren an Hochschulen e.V. (AMH) beteiligten sich an diesem Vorhaben. Im Mittelpunkt stand die Entwicklung eines Informations- und Beratungskonzepts für Medien- und E-Learningzentren an Hochschulen. […]

Das Seminar beschäftigt sich mit der pädagogischen Methode des Service Learning. Service Learning ist ein aus den USA stammendes Lehrformat, bei dem Bildungseinrichtungen mit Partnern im Non-Profit Bereich soziale Projekte umsetzen, die in Zusammenhang mit fachlichen und überfachlichen Lernzielen stehen. Der Hauptmodus für Studierende an allen bayerischen Hochschulen ist die rein virtuelle Teilnahme. Zentraler Bestandteil […]

Seit dem Wintersemester 1999/2000 wechseln sich kreative Köpfe im Team des Augsburger Studentenfernsehens „Blickpunkt Campus“ ab, ab 2013 heißt das Format KULT. Anfangs noch im Lokalfernsehen gesendet, haben wir uns online der ganzen Welt geöffnet und im Verlauf der Jahre auf diversen Portalen Videos publiziert, Freunde sowie Klicks gesammelt. Im Rahmen des Redaktionsbetriebs sammeln die […]

2003 startete der Bayerische Landesverein für Heimatpflege auf seiner Website den „Brauchkalender“. Ziel sollte eine möglichst umfassende Darstellung der Bräuche im Jahresverlauf sein. Bräuche unterliegen einer extremen Variabilität, sowohl in Hinblick auf regionale Vielfalt als auch Entwicklung im Zuge gesellschaftlicher Veränderungen. Schnell zeigte sich beim Projekt „Brauchkalender“, dass eine statische Homepage diesen Anforderungen nicht gerecht werden […]

Ziel des Projekts „i-literacy“ ist es, dass Studierende während ihres Studiums umfassende Fähigkeiten zur kompetenten Nutzung von Internet und digitalen Medien zum wissenschaftlichen Arbeiten entwickeln. Dazu gehören neben relevantem Faktenwissen auch prozedurales Wissen sowie soziale und kommunikative Fähigkeiten. Diese Informationskompetenzen sind eine Grundvoraussetzung für den individuellen Umgang mit Wissen und Information. Sie sind letztlich unabdingbare […]

Wir begleiten als Projektpartner den Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik im Fellowship Hochschullehre 2012. Ca. 16 Videographien wurden bis April 2014 aufgezeichnet, damit sie gemäß den Zielen des Antrags in der Lehre an der Universität Augsburg verwendet werden können. Aktuell wird die Lernplattform aufgefrischt und mit den ersten Videos bestückt.

Ursprünglich als eine Initiative der Professur für Medienpädagogik gestartet, wurde der Aufbau des Digicampus im DFG-geförderte Teilprojekt „Präsentieren in Forschung und Lehre“ des IT-Servicezentrums der Universität Augsburg durchgeführt. Anlass für den Aufbau war es, die bislang heterogene Systemlandschaft im Bereich E-Learning und Blended Learning an der Univeristät Augsburg zu konsolidieren und die Bedienung der bestehenden […]

Ziel des Projekts „Bildung durch Verantwortung: das Augsburger Modell zur Förderung gesellschaftlichen Engagements“ (Langtitel) war es, möglichst viele Studierende für gesellschaftliches Engagement zu gewinnen. Zielgruppe unserer Aktivitäten waren nicht nur diejenigen Studierenden, die sich bereits engagierten, sondern vor allem Studierende, die einen passenden Anlass zum Engagement suchten. Wir förderten Engagement, indem wir… Studierende mit Hilfe […]

Projektstatus: Laufend Projekttyp: Entwicklung, Modell Forschungskontext: Universität Schlagwörter: Diversity, interkulturelles Lernen, Internationalisierung, Podcast Auftraggeber Dieses Projekt wird gefördert im Rahmen des Programms zur Förderung der Integration ausländischer Studierender (PROFIN) des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD) und finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Kooperationspartner(innen) Studentenwerk Augsburg (Projektverantwortung) Universität Augsburg, Akademisches Auslandsamt Hochschule […]